Monatliches Archiv: Oktober 2015

Zahlungsmoral

Eulália Da Silva Rocha/ Oktober 16, 2015/ Nörgelecke/ 0Kommentare

Was mir generell am meisten stinkt ist die Bezahlmoral diverse Leute. Leute die ein Qualitätsprodukt haben wollen, sollen auch für Qualität bezahlen, so gehört sich das für einen der eine gute Erziehung genossen hat (falls überhaupt!). Will derjenige oder diejenige ein billiges Produkt haben, so sei es… Mit dem dämlichsten Werbeslogan „Geiz ist geil“, kommen diese Schmarotzer oft durchs leben,

Weiterlesen

Die Ausrottung der Bleiläuse

Eulália Da Silva Rocha/ Oktober 16, 2015/ Bleisatz/ 0Kommentare

Die Ausrottung der Bleiläuse von Klaus Pokatzky Aktualisiert 29. März 1985  07:00 Uhr Früher ist er gerne zur Arbeit gegangen, heute läßt sie ihn kalt Von Klaus Pokatzky Als Günter Lehmann siebzehn war, ist er zum Deutschen Turnfest nach München gefahren, im Fünfkampf errang er einige hübsche Erfolge, die sogar die Lokalzeitung lobend erwähnte. Zurück in Frankfurt, hielt er die Reise nach

Weiterlesen

Das Setzen

Eulália Da Silva Rocha/ Oktober 16, 2015/ Bleisatz, der Setzer/ 0Kommentare

Das Setzen Die älteste Technik des Setzens war der Handsatz. Der Schriftsetzer setzte aus Blei gegossene Schriften und den Wortzwischenraum in einen so genannten Winkelhaken, den er in der linken Hand hielt, während mit den Fingern der rechten Hand die einzelnen Buchstaben/Zeichen aus dem Setzkasten gegriffen wurden. Vor dem Setzen wurde die Breite des Winkelhakens mit den Quadraten eingestellt. mit

Weiterlesen